»Besser als feuilletonistisches Gequassel«. Zur Medienpraxis des Notierens.

effi gesamtnertzwerk©Peer Trilcke

Rahmenprogramm zum fontane.200/Kongress – Fontanes Medien (1819-2019) des Theodor-Fontane-Archivs in Potsdam.

In Lesung und Gespräch mit der Schriftstellerin Kathrin Röggla und dem Georg-Büchner-Preisträger Marcel Beyer wird es um das Handwerk des Notierens gehen: Wie machen sich Schriftsteller*innen und Journalist*innen eigentlich heute Notizen? Wie gehen sie mit den Notizen um, was machen sie aus ihnen? Und kann man Notizen eigentlich vorlesen?


Termin

15. Juni 2019, 19 Uhr


Veranstaltungsort

Universität Potsdam
Campus Am Neuen Palais, Audimax
Am Neuen Palais 10
14467 Potsdam


Kontakt und Informationen

Theodor-Fontane-Archiv
T.  +49 (0)331/201 396
fontanearchiv@uni-potsdam.de

Weitere Informationen finden Sie auch auf:
www.fontanearchiv.de


Weitere touristische Angebote in Brandenburg

Weitere Informationen zu touristischen Angeboten in Brandenburg:
www.reiseland-brandenburg.de