Fontane.on location

Filmszene aus Effi Briest
Effi Briest 2008 © Constantin Film Verleih GmbH

Filmreihe: »Effi Briest« auf Schloss Marquardt.

Die Adaptionen der literarischen Vorlagen Theodor Fontanes ziehen sich wie eine Konstante durch die deutsche Film- und Fernsehgeschichte. Mit Fontane.on location werden ausgewählte, an verschiedenen Orten im Land Brandenburg entstandene Fontane-Filme an ihren Drehorten gezeigt. Ein Projekt des Filmmuseums Potsdam in Kooperation mit Schloss Marquardt.

»Effi Briest«
D 2008; Regie: Hermine Huntgeburth; 118 min.
Die temperamentvolle Effi Briest (Julia Jentsch) wird von ihren Eltern mit dem älteren Baron von Instetten (Sebastian Koch) verheiratet. Während dieser sich seiner Karriere widmet, leidet Effi an ihrer Vernunftehe und dem eintönigen Leben der Kleinstadt. Dies ändert sich, als sie mit Major von Crampas (Mišel Matičević), einem Freund ihres Mannes, eine Affäre beginnt. Von Instetten erfährt zufällig davon und tötet Crampas im Duell. Ohne Rückhalt von den Eltern und von ihrem Mann verlassen, beschließt Effi, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen.
Die Dreharbeiten für die Szenen im Hause des Ehepaares Instetten fanden im Schloss Marquardt statt.


Termin

28. September 2019, 19 Uhr


Eintritt

Karten ab 1. Juni 2019 über www.eventbrite.de


Veranstaltungsort

Schloss Marquardt
Hauptstraße 14
14476 Potsdam OT Marquardt

Barrierefrei.


Kontakt und Informationen

Fontane.on location
Filmmuseum Potsdam
Breite Str. 1A
14467 Potsdam

T.  +49 (0)331/271810

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite:
www.filmmuseum-potsdam.de/fontane-200.html


Weitere touristische Angebote in Brandenburg

Weitere Informationen zu touristischen Angeboten in Brandenburg:
www.reiseland-brandenburg.de