Fontanehaus in Schiffmühle

Fontanedarsteller am Fontanehaus
Fontanehaus © Tourismus GmbH Bad Freienwald, Michael Anker

Dauerausstellung zu den Begegnungen zwischen Vater und Sohn.

Als einem der wenigen verbliebenen authentischen Orte kommt dem Fontanehaus in Schiffmühle 2019 eine besondere Bedeutung zu. Um die Begegnung von Theodor Fontane mit seinem Vater Henri für den Besucher erlebbar zu machen, wird in Schiffmühle eine aktualisierte, zeitgemäße Dauerausstellung entstehen. Das um 1800 errichtete kleine Fachwerkhaus, in dem Louis Henri Fontane die letzten zwölf Jahre bis zu seinem Tod 1867 mit einer Haushälterin lebte, findet sich als Ort der Begegnung zwischen Vater und Sohn in Fontanes autobiografischem Roman „Meine Kinderjahre“ wieder. In der Intimität der bescheidenen Räumlichkeiten wird die Beziehung zwischen Vater und Sohn nachvollziehbar und es eröffnet sich ein weiterer Blickwinkel auf den wohl bekanntesten märkischen Dichter und Schriftsteller Theodor Fontane.


Eröffnung

17. Mai 2019


Besucheradresse

Fontanehaus Schiffmühle
Schiffmühle 3
16259 Bad Freienwalde (Oder)


Informationen und Besucherservice

T. +49 (0)3344/33 37 73 (außerhalb der Öffnungszeiten: + 49 (0)162/630 10 41)

Weitere Touristische Angebote in Brandenburg

Weitere Informationen zu touristischen Angeboten in Brandenburg:
www.reiseland-brandenburg.de