Fontanezug

Ein blauer Zug bei Nacht
Der Ozeanblaue Zug©Ingo Wagner

Theaterprojekt auf dem Schienenwege – Das Letzte Kleinod 2019.

Im Sommer 2019 geht ein außergewöhnliches Theaterprojekt auf die Reise durch Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Niedersachsen. Zum 200sten Geburtstag von Theodor Fontane werden zwölf Eisenbahnwaggons zur fahrenden Bühne verwandelt. Der Theaterzug macht Halt an zehn Bahnhöfen, an welchen jeweils mehrere Aufführungen im öffentlichen Raum stattfinden. Im Mittelpunkt des Theaterprojektes steht das weitgehend unbekannte Werk Fontanes über den Deutsch-Französischen Krieg. Die Theatervorstellung entsteht in Zusammenarbeit von mehreren Stadt- und Staatstheatern des Deutschen Bühnenvereines (Landesverband Ost) mit dem Eisenbahntheater »Das Letzte Kleinod«.


Laufzeit und Tourneeorte

Premiere: 8. August 2019, 20 Uhr in Senftenberg (BB)

Brandenburg:
8. bis 11. August 2019 in Senftenberg
14. bis 15. August 2019 in Cottbus
18. bis 19. August 2019 in Frankfurt/Oder
22. bis 23. August 2019 in Potsdam

Sachsen-Anhalt:
26. bis 27. August 2019 in Magdeburg
30. bis 31. August 2019 in Halberstadt
3. bis 4. September 2019 in Stendal

Niedersachsen:
7. bis 9. September 2019 in Göttingen
12. bis 14. September 2019 in Bad Bederkesa


Beginn

Jeweils um 20 Uhr


Eintritt

24 Euro/ 18 Euro ermäßigt
(Ermäßigung: Schüler, Studenten, Arbeitsuchende und Schwerbehinderte)


Kontakt und Informationen

Das letzte Kleinod
Schienenweg 2
27619 Schiffdorf
info@das-letzte-kleinod.de

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie auch auf der Website:
www.das-letzte-kleinod.de


Weitere Touristische Angebote in Brandenburg

Weitere Informationen zu touristischen Angeboten in Brandenburg:
www.reiseland-brandenburg.de