Geh‘ hin und zeig‘ es

Jenseit des Tweed – eine Kunstreise mit Theodor Fontane.

Fontanes Schottlandreise gab die Inspiration zu einer Kunstreise in Neuruppin, die sich mit dem Kreislauf von Fortgehen und Wiederkommen beschäftigt. Die ausgestellten Kunstwerke interpretieren das Abschiednehmen wie die Rückkehr aus der Ferne. Ihren künstlerischen Impuls erhalten sie von den unzähligen Mustern des textilen Tweeds, des berühmten Stoffs aus Schottland.

Eröffnung

9. Juni 2019

Öffnungszeiten

täglich 10 – 20 Uhr

Eintritt

Der Eintritt ist frei

Ort

Fontane-Therme im Resort Mark Brandenburg
An der Seepromenade 20
16816 Neuruppin

Kontakt und Informationen

Angewandte Kunst Berlin-Brandenburg e.V.
T.  +49 (0)33931/376 31
achatporzellan@gmx.de

Weitere Informationen erhalten Sie auf:
www.akbb.de