Oceane

Ein Mann, der an einen Baum lehnt
Detlev Glanert©Bettina Stoess

Ein Sommerstück für Musik in zwei Akten von Detlev Glanert in der Deutschen Oper Berlin.

Ein Fontane-Stoff als Oper? Eigentlich erstaunlich, dass sich bislang noch kein bedeutender Komponist an die Romane und Erzählungen des großen Chronisten des wilhelminischen Preußen herangewagt hat. Doch zum 200. Geburtstag kommt sie endlich, die große Fontane-Oper: Am 28. April 2019 hebt sich an der Deutschen Oper Berlin zum ersten Mal der Vorhang für »Oceane«. Auf der Grundlage des nachgelassenen Novellenfragments »Oceane von Parceval« haben Detlev Glanert und sein Librettist Hans-Ulrich Treichel ihr zweiaktiges Werk »Oceane« konzipiert, in dem ein Thema verarbeitet wird, das auf Fontane eine lebenslange Faszination ausübte: das der Melusine, der »fremden Frau vom Meer«. In »Oceane« bricht die Titelfigur in die geordneten Verhältnisse eines Ostsee-Badeorts gegen Ende des 19. Jahrhunderts ein und provoziert mit ihrem Anderssein sowohl Ablehnung und Aggression als auch Faszination und die Sehnsucht nach dem Ausbruch aus bürgerlichen Verhältnissen.

Inszenieren wird die Neuproduktion der kanadische Starregisseur Robert Carsen, von dem an der Deutschen Oper Berlin bislang schon »Macbeth«, »Ariadne auf Naxos« und »Die Liebe zu den drei Orangen« große Erfolge feierten.
Der 1960 geborene Detlev Glanert ist einer der weltweit erfolgreichsten deutschen Komponisten seiner Generation. Mit seinen Opern wie u. a. »Jud Süss«, »Caligula« und »Solaris« gewann er international Anerkennung. Hans-Ulrich Treichel ist einer der profiliertesten deutschen Romanautoren (»Tristanakkord«, »Der irdische Amor«) und lehrt am Deutschen Literaturinstitut Leipzig.


Termine

Uraufführung: 28. April 2019, 18.00 Uhr

3. Mai 2019, 19.30 Uhr
15. Mai 2019, 19.30 Uhr
17. Mai 2019, 19.30 Uhr
24. Mai 2019, 19.30 Uhr


Eintritt

Uraufführung: 134 Euro/ 98 Euro / 70 Euro / 42 Euro / 24 Euro
Alle weiteren Vorstellungen: 98 Euro / 80 Euro / 56 Euro / 32 Euro / 22 Euro


Veranstaltungsort

Deutsche Oper Berlin
Bismarckstraße 35
10627 Berlin


Kontakt

T.  +49 (30)/ 343 84 343
info@deutscheoperberlin.de

Weitere Informationen erhalten Sie auch auf der Seite
www.deutscheoperberlin.de/de_DE/calendar/production/oceane.1153965