Pop und Petersilie

Festival der deutschsprachigen Poesie in Neuruppin.

Was wäre eine Welt ohne Poesie, ohne Lyrik, ohne Gedichte?

Entdecken Sie die aktuelle, vielfältige und vielstimmige deutschsprachige Lyrikszene. Dazu wurden einige der spannendsten poetischen Stimmen der heutigen Literaturlandschaft zu Lesungen, Diskussionen und Performances nach Neuruppin eingeladen: darunter Björn Kuhligk, Uljana Wolf, Gerhard Falkner, Ulrike Almut Sandig, Bas Böttcher, Jan Wagner und andere. Eine besondere Aktion gewährt tiefere Einblicke in die Entwicklung der zeitgenössischen Poesie: Die eingeladenen Dichter bringen einen befreundeten Lyriker, eine befreundete Lyrikerin mit und stellen sie/ihn dem Publikum vor. Lassen Sie sich überraschen und entdecken Sie Neues!

Termin

1. bis 3. November 2019

Veranstaltungsprogramm – und orte

Feitag, 1. November 2019
19 Uhr, Museum Neuruppin, August-Bebel-Str. 14/15
Auftakt mit Jan Wagner, Musik: Warnfried Altmann, Moderation: Peter Geist

21 Uhr, Café Hinterhof, Rudolf-Breitscheid-Str. 38, Eintritt frei
young poetry open stage, Moderation: Samuel Kramer

Samstag, 2. November 2019
15 Uhr, Siechenhauskapelle, Siechenstr. 4
Lyrik-Duett mit Uljana Wolf und Alexandru Bulucz, Musik: Warnfried Altmann

18 Uhr, Siechenhauskapelle, Siechenstr. 4
Lyrik-Duett mit Ulrike Almut Sandig und Performancedichterin Hinemoana Baker

20 Uhr, Siechenhauskapelle, Siechenstr. 4
Spoken Poetry mit Bas Böttcher und Samuel Kramer

Sonntag, 3. November 2019
11 Uhr, Siechenhauskapelle, Siechenstr. 4
Lyrik-Matinee mit Björn Kuhligk und Marcus Roloff

15 Uhr, Siechenhauskapelle, Siechenstr. 4
Lyrik-Salon mit Gerhard Falkner, Moderation: Peter Geist

Festivalticket

Festivalticket 1. bis 3. November: 30 Euro
Schüler*innen/Student*innen: 15 Euro
Einzelkarte pro Veranstaltung: 10 Euro
Schüler*innen/Student*innen: 5 Euro.

Die Tickets gibt es deutschlandweit in allen üblichen Vorverkaufsstellen.

Online bei Reservix unter www.reservix.de/tickets-festivalkarte-pop-und-petersilie-in-neuruppin-diverse-veranstaltungsorte-am-1-11-2019/e1471606

Online bei den Fontane-Festspielen: fontane-festspiele.com/programm-2019/veranstaltungsueberblick/

Im Festspielbüro: telefonisch oder per E-Mail.

Kontakt und Informationen

Fontane-Festspiele gUG
T.  +49 (0)3391/65 98 198
info@fontane-festspiele.com

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen erhalten Sie auf:
www.fontane-festspiele.com