»Rhinland Fontane«. Ein Film von Bernhard Sallmann.

Foto von Kremsern vor dem Fontanehaus
Kremser vor dem Fontanehaus Neuglobsow©Krüger

Eine Veranstaltung im Rahmen des Internationalen Museumstages und im Rahmen der Ausstellung »Brandenburger Notizen: Fontane – Krüger – Kienzle«.

Bernhard Sallmanns Filmprojekt hat sich der Auseinandersetzung mit Theodor Fontane und dessen »Wanderungen durch die Mark Brandenburg« verschrieben. Indem er Auszüge aus den »Wanderungen«, gelesen von Judica Albrecht, mit Einstellungen aus märkischen Regionen konfrontiert, eröffnet Sallmann unerwartete Räume und ermöglicht, Fontane als Erzähler gänzlich neu zu erleben. Im Anschluss sprechen Bernhard Sallmann (Regisseur), Lorenz Kienzle (Fotograf) und Dr. Gabriele Radecke (Theodor Fontane-Arbeitsstelle der Universität Göttingen) über den Film.

Termin

19. Mai 2019, 16.30 Uhr

Veranstaltungsort

Museum und Galerie Falkensee
Falkenhagener Straße 77
14612 Falkensee

Kontakt und Informationen

T.  +49 (0)3322/ 222 88
museum-galerie@falkensee.de

Weitere Informationen erhalten Sie auf:
www.museum-galerie-falkensee.de

Weitere touristische Angebote in Brandenburg

Weitere Informationen zu touristischen Angeboten in Brandenburg:
www.reiseland-brandenburg.de